Hier erfahre ich ganz genau:

Wie funktioniert ein Smart Home?

Das sollten Sie wissen

Ein smartes Haus oder eine smarte Wohnung zu besitzen, ist für viele eine Traum, den sie sich unbedingt erfüllen wollen.

Doch was genau ist eigentlich ein Smart Home und wie funktioniert es? Was zeichnet myHomeControl® aus und wie integrieren Sie diese Applikation in Ihrem Zuhause?

Zu diesen und weiteren Fragen finden Sie hier Antworten.

Das ist myHomeControl® für Ihr Smart Home

Was ist myHomeControl®

myHomeControl® ist eine Software / Applikation für Windows. Es erweitert ein EnOcean-Funkbussystem um eine Vielzahl von nützlichen Funktionen.

Mit myHomeControl® können Sie Funktionen frei definieren und jederzeit erweitern oder abändern. Zukünftig kann Ihr Smart Home über einen Touchscreen visualisiert und bedient werden.

Die Anwendung und Bedienung ist somit sehr einfach zu handhaben. Batterielose Funksensoren von EnOcean ermöglichen intelligente und umweltbewusste Häuser.

myHomeControl® reagiert auf Umwelteinflüsse und Lebenssituationen, so dass Ihr Haus in gewisser Weise mitdenkt. Dies erhöht den Wohnkomfort, verbessert die Sicherheit und spart Energie.

Was ist das Funktionsprinzip von myHomeControl®?

myHomeControl® setzt eine EnOcean-basierte Elektroinstallation voraus. Sie besteht zum einen aus Wandtastern und Sensoren, die kabellos und batterielos Funksignale aussenden. Zum anderen kommen Aktoren zum Einsatz, die die Funktelegramme der Taster und Sensoren empfangen. Sobald dies geschieht, werden je nachdem Lampen geschaltet oder Jalousien hochgefahren, Heizventile aufgedreht, die Markise ausgefahren oder andere elektrische Verbraucher geschaltet.

Damit dies funktioniert, wird am PC ein Gateway angeschlossen. Das Gateway empfängt und sendet Funktelegramme vom und an den PC und damit an die myHomeControl®-Software, die auf Ihrem PC installiert ist.

Wie wird das Smart Home mit myHomeControl® bedient?

myHomeControl® können Sie ganz einfach über einenTouchscreen bedienen. Die Stockwerke sind in der Grundrissansicht mit belebten Zuständen und Eingabefunktionen dargestellt. Die Darstellung der Eingabe- und Anzeigefunktion erfolgt mit vorgefertigten Visualisierungsbausteinen.

Sie können mit einem Fingertipp zwischen den Stockwerken umschalten. Auf der rechten Bildschirmseite sind die übergeordneten Anwendungsfunktionen wie z. B. Überwachung, Anwesenheit, Beschattung, usw. verankert. Sie bedienen diese Funktionen durch einfaches Antippen des entsprechenden Visualisierungsbausteines.

Mehr zu der Bedienung von myHomeControl® erfahren Sie auch im nachfolgenden Video.

Videos: So funktioniert Ihr neues Smart Home mit myHomeControl®

Um die Videos abspielen zu können, müssen Sie die Cookies akzeptieren. Dies können Sie auch nachträglich über den Button links unten am Bildschirmrand ändern.

Noch mehr Informationen für Sie zu myHomeControl®

Wie funktioniert die Smart Home Installation mit myHomeControl®?

Da Sie für die Smart Home Lösung myHomeControl® keine Verkabelung benötigen, ist Ihr Smart Home kostengünstig, schnell und schmutzfrei installiert.

Sie können die Sensoren und Schalttaster von EnOcean ganz einfach an eine x-beliebige Wand anschrauben – oder sogar verkleben – selbst mit doppelseitigem Klebeband, wenn es denn sein muss. Sie sehen, die Installation der Komponenten ist ganz leicht.

Und die Software von myHomeControl® ist noch viel einfacher herunterzuladen und zu installieren. Hier geht es zu dem Download der Applikation.

Im Anschluss bestellen Sie im Online-Shop eine Lizenz, richten myHomeControl® auf Ihrem PC ein und geniessen vortan die vielen Vorteile Ihres neuen Smart Homes.

Was ist das Besondere an myHomeControl®?

Das Besondere an myHomeControl® im Gegensatz zu anderen Smart Home Lösungen ist seine einfache Integration und neue, aber auch in bestehende Objekte. Denn myHomeControl® basiert auf einer Funktechnologie, die ohne Kabel und Batterien auskommt.

Sie können Ihr Home somit ohne grossen Aufwand in ein Smart Home umrüsten und zudem selbst programmieren – denn auch das ist denkbar einfach und braucht keinen Fachmann. Und wenn Sie doch Hilfe möchten, wenden Sie sich direkt an die Entwickler von BootUp für eine Beratung oder Schulung.

Was sind die Stärken von myHomeControl®?
  • Kostengünstig
  • Unweltschonend
  • Batterielos
  • Kabellos
  • Flexibel
  • Kundenspezifische Oberfläche
  • Wartungsfrei
  • Ansprechende Visualisierungselemente
  • Belebte Zustandsanzeigen
  • Ansicht der Geschosse
  • Verschiedene Benutzergruppen
  • Einfache Touchscreen Bedienung
  • Intuitive graphische Programmierung
  • Kundenspezifische Anwendungsfunktionen werden mit vorgefertigten Funktionen aufgebaut
  • Funktionen zur Steigerung der Energieeffizienz
  • Erweiterbar
  • Kompatibel mit einer Vielzahl von EnOcean-Produkten
  • Kompatibel mit Amazon Alexa, Apple HomeKit, Sonos, Netatmo und vielen mehr
  • Schweizer Entwickler (BootUp GmbH)
  • Weltweite Vertriebspartner
  • Support in der Schweiz

Mehr zu den Stärken von myHomeControl® finden Sie auch unter der Rubrik Vorteile.

Was genau ist Enocean?

EnOcean ist eine batterielose Funktechnologie für die Gebäudeautomation und das Internet der Dinge (IOT). Die dazu benötigte Energie wird aus der direkten Umgebung gewonnen und zwar durch Licht, Temperatur und die Bewegung, die etwa durch das Bewegen eines Kippschalters entsteht. EnOcean nutzt somit kinetische Energiewandler für batterielose Funkschalter und energieautarke Sensoren, die mit kleinsten Solarzellen ausgestattet sind.

Die EnOcean-Produkte sind somit ressourcenschonend, energieautark und zudem wartungsfrei. Darüber hinaus benötigen diese Lösungen selbstverständlich keine Verkabelung, was einen flexiblen Einsatz von Schaltern und Sensoren ermöglicht. Sie wollen einen Lichtschalter für die Deckenbeleuchtung neu neben Ihrer Coach oder an einem ganz anderen Ort? Gar kein Problem mit EnOcean.

Und genau auf dieser Technologie basiert myHomeControl®. Wir haben unsere Software entwickelt, um EnOcean smarter zu machen und mit den unterschiedlichsten Funktionen der Gebäudeautomation zusammenführen zu können.